Konzertrückblick

Sonntag, 19. November 2017 | 17:00 Uhr
Hugo Distler: Totentanz
Kammerchor Cantemus Bensheim
Musikalische Leitung: Christoph Siebert
Soloflöte: Sabine Ambos
Sprecher: Markus Flaig

Außerdem spielt Sabine Ambos Violeta Dinescus Abendandacht in einer Realisierung für Bassblockflöte.

Samstag, 18. November 2017 | 18:00 Uhr
Hugo Distler: Totentanz
Kammerchor Cantemus Bensheim
Musikalische Leitung: Christoph Siebert
Soloflöte: Sabine Ambos
Sprecher: Markus Flaig

Außerdem spielt Sabine Ambos Violeta Dinescus Abendandacht in einer Realisierung für Bassblockflöte.

Freitag, 13. Oktober 2017 | 19:30 Uhr
Dido and Aeneas
Wiederaufnahme
Musikalische Leitung: Karsten Januschke
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Wiederaufnahme am 13. Oktober 2017 um 19:30 Uhr.

Vorstellungen:
15. Oktober 2017 um 18:00 Uhr
21. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
29. Oktober 2017 um 15:30 Uhr
04. November 2017 um 19:30 Uhr

Als Gast des Frankfurter Opernorchesters wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin wieder an der Produktion von Henry Purcells Dido and Aeneas im Rahmen des Doppelabends Dido and Aeneas/Herzog Blaubarts Burg (Henry Purcell, Béla Bartók) mit.

Samstag, 16. September 2017 | 19:00 Uhr
Rinaldo
Premiere
Musikalische Leitung: Simone di Felice
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Premiere am 16.09.2017 um 19:00 Uhr.
Vorstellungen am 18.09., 20.09., 22.09., 24.09., 27.09., 29.09., 01.10. und 03.10. jeweils um 19:00 Uhr im Bockenheimer Depot.

Als Gast des Frankfurter Opernorchesters wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin an der Neuproduktion von Georg Friedrich Händels Rinaldo im Bockenheimer Depot mit.

Samstag, 05. August 2017 | 18:00 Uhr
LUNA
Mondflöte
Solorecital
Uraufführungen von Ji Young Kang, Sophie Youjung Lee, Diana Čemerytė sowie Kompositionen von Christiane Martini und Walter Mays
Samstag, 27. Mai 2017 | 13:00 Uhr
IKAL
Lunchkonzert
Musik für Blockflöte
Sarah Nemtsov: Lobgesang
Hilda Paredes: Ikal
Gerhard Müller-Hornbach: Sisyphos (Sabine Ambos gewidmet)
Sonntag, 21. Mai 2017 | 19:30 Uhr
Dekalog
Gerhard Müller-Hornbach (* 1951): Dekalog
Komposition für Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Horn, Saxofon, Trompete, Violine, Violoncello, Gitarre, Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug
sowie geistliche Chormusik von Orlando di Lasso, Claudio Monteverdi und Johann Hermann Schein
Freitag, 12. Mai 2017 | 20:00 Uhr
IKAL
Solorecital
Musik für Blockflöte

Werke von Racheal Cogan, Elis Pehkonen, Sarah Nemtsov, Hilda Paredes, Cristóbal Halffter, Gerhard Müller-Hornbach und Fulvio Caldini

Samstag, 25. März 2017 | 19:30 Uhr
Portraitkonzert
Werke von Franz Vorraber
Am Portraitkonzert wirkt Sabine Ambos mit zwei Stücken mit:
Suite für Blockflöte und Violoncello (mit Bernhard Zapp, Violoncello) und children’s dance für Blockflöte und Klavier (mit Franz Vorraber, Klavier)
Freitag, 24. März 2017 | 19:30 Uhr
Portraitkonzert
Werke von Franz Vorraber
Am Portraitkonzert im Rahmen des Komponistensymposions wirkt Sabine Ambos mit zwei Stücken mit:
Suite für Blockflöte und Violoncello (mit Bernhard Zapp, Violoncello) und children’s dance für Blockflöte und Klavier (mit Franz Vorraber, Klavier)
In Zusammenarbeit mit dem Studium Generale der Alanus Hochschule und der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum (CH)
Mittwoch, 08. März 2017 | 19:30 Uhr
Pfeifen und Flöten
Konzert anlässlich der Mitgliederversammlung des Fördervereins Kirchenmusik
Sabine Ambos, Blockflöte
Katharina Götz, Orgel
Werke von Sarah Nemtsov, Gerhard Müller-Hornbach, Violeta Dinescu, Jacob van Eyck, Bartolomeo Montalbano und Girolamo Frescobaldi
Sonntag, 08. Januar 2017 | 18:00 Uhr
Xerxes
Premiere
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Premiere am 08.01.2017 um 18:00 Uhr.
Weitere Vorstellungen am 12.01., 15.01., 18.01., 21.01., 26.01. und 29.01.2017 jeweils um 19:00 Uhr.

Als Gast des Frankfurter Opernorchesters wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin an der Xerxes-Neuproduktion mit.

Donnerstag, 22. September 2016 | 19:30 Uhr
Johann Sebastian Bach | Violeta Dinescu
Solorecital
Sonntag, 18. September 2016 | 16:30 Uhr
2. Brandenburgisches Konzert
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
2. Brandenburgisches Konzert
Sonntag, 04. September 2016 | 16:30 Uhr
Kantate BWV 25
120. BachVesper
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
“Es ist nichts Gesundes an meinem Leibe”
Samstag, 03. September 2016 | 17:30 Uhr
Kantate BWV 25
120. BachVesper
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
“Es ist nichts Gesundes an meinem Leibe”
Samstag, 02. April 2016 | 18:00 Uhr
IKAL
Neue Musik für Blockflöte
Solorecital
Originalkompositionen von Hilda Paredes, Cristóbal Halffter, Elis Pehkonen, Racheal Cogan, Gerhard Müller-Hornbach, Sarah Nemtsov und Fulvio Caldini
Freitag, 21. März 2014 | 18:00 Uhr
Response Abschlusskonzert II
Konzert und Präsentation
Schüler der teilnehmenden Schulen präsentieren ihre selbst erarbeiteten Werke. Im Team mit der Komponistin Jiyoung Kang und den Lehrern der Schüler hat Sabine Ambos als Instrumentalistin zwei Schulklassen vorbereitet.
Die Schüler begegnen den Werken Ionisation von Iannis Xenakis und Le Sacre du Printemps von Igor Strawinsky mit eigenen Improvisationen und Kompositionen.
Freitag, 21. März 2014 | 14:00 Uhr
Response Abschlusskonzert I
Konzert und Präsentation
Schüler der teilnehmenden Schulen präsentieren ihre selbst erarbeiteten Werke. Im Team mit der Komponistin Jiyoung Kang und den Lehrern der Schüler hat Sabine Ambos als Instrumentalistin zwei Schulklassen vorbereitet.
Die Schüler begegnen den Werken Ionisation von Iannis Xenakis und Le Sacre du Printemps von Igor Strawinsky mit eigenen Improvisationen und Kompositionen.
Samstag, 22. März 2014 | 16:00 Uhr
Georg Philipp Telemann und Fulvio Caldini
Solorecital im Anschluss an die Mitgliederversammlung
Sabine Ambos (Blockflöte)
Georg Philipp Telemann: Fantasia Nr. 1
Fulvio Caldini: “Steinbock-Toccata”
Georg Philipp Telemann: Fantasia Nr. 3
Fulvio Caldini: “Ambos-Toccata”
Sonntag, 16. März 2014 | 19:30 Uhr
A Due – Fontana und Händel
Kammerkonzert
Sabine Ambos (Blockflöte)
Wiebke Weidanz (Cembalo)
Werke von Giovanni Battista Fontana und Georg Friedrich Händel
Freitag, 14. März 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Samstag, 08. März 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Sonntag, 02. März 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Dienstag, 25. Februar 2014 | 20:05 Uhr
Radio
Barock+
hr-Konzert

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Reinhard Goebel

In Johann Friedrich Faschs Ouverture B-Dur per l’Orchestra di Dresda sind Sabine Ambos, Tabea Debus und Kerstin Fahr als Blockflötistinnen im HR-Sinfonieorchester zu hören.

Sonntag, 23. Februar 2014 | 18:00 Uhr
Eintritt frei
Dekalog
Kammerkonzert
Sabine Ambos, Blockflöte
Dirk Peppel, Querflöte
Ulrich Mehlhart, Klarinette
Deepa Goonetilleke, Horn
German Marstatt, Trompete
Jutta Fischer, Saxophon
Claudia Hornbach, Akkordeon
Steffen Ahrens, Gitarre
Susanne Stoodt, Violine
Susanne Müller-Hornbach, Violoncello
Hedwig Matros, Kontrabass
Agnieska Koprowska-Born, Schlagzeug

Mutare Ensemble

Gerhard Müller-Hornbach: Dekalog
Komposition in 11 Teilen für 10 Soloinstrumente

Mit Unterstützung des Fördervereins für Kirchenmusik e.V.

Samstag, 22. Februar 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Donnerstag, 20. Februar 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Samstag, 15. Februar 2014 | 20:00 Uhr
Barock+
hr-Konzert

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Reinhard Goebel

In Johann Friedrich Faschs Ouverture B-Dur per l’Orchestra di Dresda sind Sabine Ambos, Tabea Debus und Kerstin Fahr als Blockflötistinnen im HR-Sinfonieorchester zu hören.

Freitag, 14. Februar 2014 | 20:00 Uhr
Barock+
hr-Konzert

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Reinhard Goebel

In Johann Friedrich Faschs Ouverture B-Dur per l’Orchestra di Dresda sind Sabine Ambos, Tabea Debus und Kerstin Fahr als Blockflötistinnen im HR-Sinfonieorchester zu hören.

Das Konzert wird live auf hr2-kultur übertragen.

Freitag, 14. Februar 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Donnerstag, 13. Februar 2014 | 20:00 Uhr
Barock+
hr-Konzert

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Reinhard Goebel

In Johann Friedrich Faschs Ouverture B-Dur per l’Orchestra di Dresda sind Sabine Ambos, Tabea Debus und Kerstin Fahr als Blockflötistinnen im HR-Sinfonieorchester zu hören.

Mittwoch, 12. Februar 2014 | 19:00 Uhr
Orlando Furioso
Wiederaufnahme
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: David Bösch
Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Antonio Vivaldi: Orlando Furioso

Sabine Ambos übernimmt unter anderem wieder das Flötensolo in der Arie Qual candido fiore.

Sonntag, 05. Januar 2014 | 16:30 Uhr
Sie werden aus Saba alle kommen
Gesprächskonzert und Abendgottesdienst
Vokalsolisten: Lehrende und Studierende der Musikhochschule Frankfurt
Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden
Musikalische Leitung: Martin Lutz
Johann Sebastian Bach: Sie werden aus Saba alle kommen BWV 65
16:30 Uhr: Gesprächskonzert
17:00 Uhr: Abendgottesdienst

Gemeinsam mit ihrem ehemaligen Schüler Jan Nigges wirkt Sabine Ambos in der Bach-Kantate mit.

Samstag, 04. Januar 2014 | 17:30 Uhr
Sie werden aus Saba alle kommen
Gesprächskonzert und Abendgottesdienst
Vokalsolisten: Lehrende und Studierende der Musikhochschule Frankfurt
Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden
Musikalische Leitung: Martin Lutz
Johann Sebastian Bach: Sie werden aus Saba alle kommen BWV 65
17:30 Uhr: Gesprächskonzert
18:00 Uhr: Abendgottesdienst

Gemeinsam mit ihrem ehemaligen Schüler Jan Nigges wirkt Sabine Ambos in der Bach-Kantate mit.

Samstag, 21. Dezember 2013 | 18 und 20 Uhr
Heilige Nacht
Weihnachtskonzert
Ricarda-Huch-Chor
Leitung: Christoph Siebert
Als instrumentale Intermezzi spielt Sabine Ambos Solofantasien von Jacob van Eyck, Georg Philipp Telemann und Johann Joachim Quantz.
Sonntag, 15. Dezember 2013 | 19:30 Uhr
Dido and Aeneas
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Nach den Gastspielen der Produktion in Edinburgh wirkt Sabine Ambos auch bei den Frankfurter Vorstellungen wieder als Blockflötistin mit.

Dienstag, 10. Dezember 2013 | 20:05 Uhr
Radio
Antonio Vivaldi
Barock+
Nicola Benedetti (Violine)
José Luís García Vegara (Oboe)

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Andrea Marcon

Sabine Ambos (Blockflöte)
Marie Deller (Blockflöte)

In den Konzerten RV 576 und RV 577 per l’Orchestra di Dresda von Antonio Vivaldi spielen Sabine Ambos und Marie Deller die Blockflötensoli. Der Konzertmitschnitt von November 2013 wird in hr2-kultur gesendet.

Freitag, 06. Dezember 2013 | 19:30 Uhr
Dido and Aeneas
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Nach den Gastspielen der Produktion in Edinburgh wirkt Sabine Ambos auch bei den Frankfurter Vorstellungen wieder als Blockflötistin mit.

Sonntag, 01. Dezember 2013 | 20:05 Uhr
Radio
Antonio Vivaldi
Barock+
Nicola Benedetti (Violine)
José Luís García Vegara (Oboe)

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Andrea Marcon

Sabine Ambos (Blockflöte)
Marie Deller (Blockflöte)

In den Konzerten RV 576 und RV 577 per l’Orchestra di Dresda von Antonio Vivaldi spielen Sabine Ambos und Marie Deller die Blockflötensoli. Der Konzertmitschnitt von November 2013 wird in hr2-kultur gesendet.

Sonntag, 01. Dezember 2013 | 19:30 Uhr
Dido and Aeneas
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Nach den Gastspielen der Produktion in Edinburgh wirkt Sabine Ambos auch bei den Frankfurter Vorstellungen wieder als Blockflötistin mit.

Samstag, 30. November 2013 | 20:00 Uhr
Antonio Vivaldi
Barock+
Nicola Benedetti (Violine)
José Luís García Vegara (Oboe)

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Andrea Marcon

Sabine Ambos (Blockflöte)
Marie Deller (Blockflöte)

In den Konzerten RV 576 und RV 577 per l’Orchestra di Dresda von Antonio Vivaldi spielen Sabine Ambos und Marie Deller die Blockflötensoli.

Freitag, 29. November 2013 | 20:00 Uhr
Antonio Vivaldi
Barock+
Nicola Benedetti (Violine)
José Luís García Vegara (Oboe)

hr-Sinfonieorchester

Dirigent: Andrea Marcon

Sabine Ambos (Blockflöte)
Marie Deller (Blockflöte)

In den Konzerten RV 576 und RV 577 per l’Orchestra di Dresda von Antonio Vivaldi spielen Sabine Ambos und Marie Deller die Blockflötensoli.

Samstag, 16. November 2013 | 19:30 Uhr
Dido and Aeneas
Wiederaufnahme
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Nach den Gastspielen der Produktion in Edinburgh wirkt Sabine Ambos auch bei den Frankfurter Vorstellungen wieder als Blockflötistin mit.

Freitag, 15. November 2013 | 19:30 Uhr
Neue Musik für Blockflöte und Akkordeon
Duokonzert
Sabine Ambos (Blockflöte)
Mirjana Petercol (Akkordeon)

Werke von Theodor Köhler, Tun-Yuan Hung, Gerhard Müller-Hornbach, Moritz Eggert und Pierre Even

Sonntag, 25. August 2013 | 19:15 Uhr
Dido and Aeneas
Gastspiel
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Henry Purcell: Dido and Aeneas
Gastspiel beim Edinburgh International Festival.

Als Gast des auf historischen Instrumenten musizierenden Opernorchesters spielt Sabine Ambos wieder den Blockflötenpart.

Samstag, 24. August 2013 | 19:15 Uhr
Dido and Aeneas
Gastspiel
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Henry Purcell: Dido and Aeneas
Gastspiel beim Edinburgh International Festival.

Als Gast des auf historischen Instrumenten musizierenden Opernorchesters spielt Sabine Ambos wieder den Blockflötenpart.

Sonntag, 07. Juli 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Vorstellung
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang: fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Samstag, 06. Juli 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Vorstellung
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang: fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Donnerstag, 04. Juli 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Vorstellung
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang: fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Mittwoch, 03. Juli 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Vorstellung
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang: fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Montag, 01. Juli 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Vorstellung
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang: fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Sonntag, 30. Juni 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Vorstellung
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang. fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Samstag, 29. Juni 2013 | 19:30 Uhr
Rappresentazione di anima e di corpo
Premiere
Orchestre Atlante und Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Regie: Hendrik Müller
Musikalische Leitung: Michael Form
Emilio de’ Cavalieri: Rappresentazione di anima e di corpo (Das Spiel von Seele und Körper)
Uraufführung der Fassung mit musikalischen Ergänzungen von Klaus Lang: fulgur harmoniae.
(Auftragswerk der Oper Frankfurt)

Bei der Produktion wirkt Sabine Ambos als Blockflötistin mit.

Donnerstag, 20. Juni 2013 | 19:30 Uhr
Tickets
Dido and Aeneas
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Bei der Wiederaufnahme der gefeierten Produktion ist Sabine Ambos wieder mit dem Blockflötenpart zu hören.

Samstag, 08. Juni 2013 | 19:30 Uhr
Tickets
Dido and Aeneas
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Bei der Wiederaufnahme der gefeierten Produktion ist Sabine Ambos wieder mit dem Blockflötenpart zu hören.

Freitag, 31. Mai 2013 | 19:30 Uhr
Tickets
Dido and Aeneas
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Bei der Wiederaufnahme der gefeierten Produktion ist Sabine Ambos wieder mit dem Blockflötenpart zu hören.

Samstag, 25. Mai 2013 | 19:30 Uhr
Tickets
Dido and Aeneas
Wiederaufnahme
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Henry Purcell: Dido and Aeneas

Bei der Wiederaufnahme der gefeierten Produktion ist Sabine Ambos wieder mit dem Blockflötenpart zu hören.

Samstag, 11. Mai 2013 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Samstag, 04. Mai 2013 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Freitag, 03. Mai 2013 | 20:00 Uhr
Tickets
Mister John of London
Kammerkonzert
Ensemble Mediolanum
Sabine Ambos (Blockflöte)
Felix Koch (Violoncello)
Wiebke Weidanz (Cembalo)
Kammermusik von John Loeillet und seiner Londoner Komponistenkollegen
Sonntag, 24. März 2013 | 11:00 Uhr
Info
Per Flauto Dolce: Sabine Ambos spielt Fulvio Caldini
Solorecital
Sabine Ambos (Blockflöte)
Fulvio Caldini (* 1959): Das Gesamtwerk für Blockflöte solo. Hier wird der erste Teil der Solostücke Fulvio Caldinis vorgestellt: Die Ambos-Toccata, Tre Fantasie, das die Abendlied, Steinbock Toccata, die Sonatina op. 65 und die Capricci e Fantasie stehen auf dem Programm.
Samstag, 26. Januar 2013 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Samstag, 12. Januar 2013 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Montag, 31. Dezember 2012 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Mittwoch, 26. Dezember 2012 | 11:00 Uhr
Tickets
Weihnachtskonzert
Konzert für Kinder
Mitglieder und Solisten des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters

Ingo de Haas, Violine
Sabine Ambos, Blockflöte
Nanako Kondo, Oboe
David Tasa, Trompete
und andere

Sabine Ambos ist hier als Solistin bei Johann Sebastian Bachs 2. Brandenburgischem Konzert zu hören.
Dienstag, 25. Dezember 2012 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Sonntag, 23. Dezember 2012 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Sonntag, 23. Dezember 2012 | 11:00 Uhr
Tickets
Weihnachtskonzert
Konzert für Kinder
Mitglieder und Solisten des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters

Ingo de Haas, Violine
Sabine Ambos, Blockflöte
Nanako Kondo, Oboe
David Tasa, Trompete
und andere

Sabine Ambos ist hier als Solistin bei Johann Sebastian Bachs 2. Brandenburgischem Konzert zu hören.
Freitag, 21. Dezember 2012 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Sonntag, 16. Dezember 2012 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Donnerstag, 13. Dezember 2012 | 18:30 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Vorstellung
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Sonntag, 09. Dezember 2012 | 16:00 Uhr
Tickets
Weihnachtliches Konzert
Traditionelles Dezemberkonzert des Mainzer Kammerorchesters
Mainzer Kammerorchester

Sabine Ambos (Blockflöte)
Renate Kehr (Querflöte)
und andere

Unter anderem auf dem Programm:
Georg Philipp Telemann: Doppelkonzert e-moll
Peter Cornelius: Weihnachtslieder (Arr.: Volker Müller)
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 2
Freitag, 07. Dezember 2012
Interne Veranstaltung
Virtuose Musik des Barock
Festveranstaltung
Ensemble Mediolanum
Werke von John Loeillet (John of London), Georg Philipp Telemann und Georg Friedrich Händel
Sonntag, 02. Dezember 2012 | 18:00 Uhr
Tickets
Giulio Cesare in Egitto
Premiere
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Regie: Johannes Erath
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto

Bei der Frankfurter Inszenierung von Giulio Cesare wirkt Sabine Ambos mit einem kurzen Part im ersten Akt als Gast des Opernorchesters mit.

Freitag, 30. November 2012 | 20:00
Tickets
Literatur trifft Musik
Lesung mit musikalischen Intermezzi

Dr. Bernhard Thurn (Lesung)

Sabine Ambos (Blockflöte)
Mirjana Petercol (Akkordeon, Orgelportativ)

Unter anderem auf dem Programm:
Fulvio Caldini: Ambos-Toccata für Altblockflöte solo (Uraufführung)
Stücke aus dem Lochamer Liederbuch (15. Jh.)
Freitag, 30. November 2012
Interne Veranstaltung
Weihnachtliches Konzert
Konzert für die Mainzer Casino-Gesellschaft
Mainzer Kammerorchester

Sabine Ambos (Blockflöte)
Renate Kehr (Querflöte)
und andere

Unter anderem auf dem Programm:
Georg Philipp Telemann: Doppelkonzert e-moll
Peter Cornelius: Weihnachtslieder (Arr.: Volker Müller)
Freitag, 26. Oktober 2012 | 20:00
Tickets
Dekalog
Kammerkonzert
Sabine Ambos, Blockflöte
Dirk Peppel, Querflöte
Markus Rölz, Klarinette
Jutta Fischer, Saxophon
German Marstatt, Trompete
Thomas Bernstein, Horn
Claudia Hornbach, Akkordeon
Christopher Brandt, Gitarre
Maiko Matsuoka, Violine
Susanne Müller-Hornbach, Violoncello
Hedwig Matros, Kontrabass
Agnieszka Koprowska-Born, Schlagzeug

Mutare Ensemble

Gerhard Müller-Hornbach: Dekalog
Komposition in 11 Teilen für 10 Soloinstrumente
Sonntag, 21. Oktober 2012 | 10:00
Eintritt frei
Dekalog X und V
Heilige Messe mit Neuer Musik
Sabine Ambos, Blockflöte
German Marstatt, Trompete
Hedwig Matros, Kontrabass
Agnieszka Koprowska-Born, Schlagzeug

Mutare Ensemble

Gerhard Müller-Hornbach: Dekalog V und X
Lamento amoroso
Recitativo con risonanza
Sonntag, 14. Oktober 2012 | 20:00
Tickets
Dekalog
Kammerkonzert
Sabine Ambos, Blockflöte
Dirk Peppel, Querflöte
Markus Rölz, Klarinette
Jutta Fischer, Saxophon
German Marstatt, Trompete
Thomas Bernstein, Horn
Claudia Hornbach, Akkordeon
Christopher Brandt, Gitarre
Maiko Matsuoka, Violine
Susanne Müller-Hornbach, Violoncello
Hedwig Matros, Kontrabass
Agnieszka Koprowska-Born, Schlagzeug

Mutare Ensemble

Gerhard Müller-Hornbach: Dekalog
Komposition in 11 Teilen für 10 Soloinstrumente

Sonntag, 26. August 2012 | 16:00 Uhr
Tickets
ex silentio
Solorecital
Sabine Ambos (Blockflöte)
Kompositionen von Fulvio Caldini, Racheal Cogan, Ji Young Kang und Benjamin Thorn.

Die Veranstaltung wird präsentiert vom Frankfurter Künstlerclub.

01.-31. Mai 2012
Geschlossene Veranstaltungen
Expedition Blockflöte
Interaktive Instrumentenvorstellung
Sabine Ambos und Studierende der Frankfurter Musikhochschule
In diesem interaktiven Konzert werden die Facetten der Blockflöte an verschiedenen Instrumententypen aus der Blockflötenfamilie vorgestellt.